Schlagwort: ‘Pendolino’

Begeistert gleiten Lucianas Hände durch die frisch geernteten Oliven. Sie strahlt. In ein paar Stunden wird das Öl olivgrüngold aus der Presse in Cetona rinnen, keine zwanzig Kilometer von hier. Dann wird sie die Mühen ihrer Arbeit sehen, riechen und schmecken.

Es wird nicht viel sein, 400 Liter vielleicht, alles in allem. Dafür ist die Qualität umso besser. Und der Name des Öls klingt nach Poesie. „Paladina“ nennt sie es, nach dem Anwesen, auf dem der Hain liegt. “Piccola Paladina” – ein kleines Paradies! → weiterlesen