Schlagwort: ‘Familie’

Begeistert gleiten Lucianas Hände durch die frisch geernteten Oliven. Sie strahlt. In ein paar Stunden wird das Öl olivgrüngold aus der Presse in Cetona rinnen, keine zwanzig Kilometer von hier. Dann wird sie die Mühen ihrer Arbeit sehen, riechen und schmecken.

Es wird nicht viel sein, 400 Liter vielleicht, alles in allem. Dafür ist die Qualität umso besser. Und der Name des Öls klingt nach Poesie. „Paladina“ nennt sie es, nach dem Anwesen, auf dem der Hain liegt. “Piccola Paladina” – ein kleines Paradies! → weiterlesen

Die gegrillten Auberginen duften würzig. Der Koch des Restaurants im umbrischen Städtchen Panicale hat sie mit dem Olivenöl von Maria Grazia zubereitet. Und vielleicht ist das ja das Geheimnis des außergewöhnlichen Geschmacks.

Denn die Wege sind kurz. Die 1.500 Olivenbäume von Maria Grazia und ihrem Mann stehen ganz in der Nähe. Neun Hektar groß ist der Hain der Familie.

Die Ernte beginnt zeitig. Schon im Oktober werden die ersten Oliven von den Ästen der Bäume gestreift. Dabei helfen auch die beiden erwachsenen Kinder der Familie mit. So schnell wie möglich pressen sie die Oliven in der eigenen Mühle – für rund 5.000 Liter feinstes Öl. → weiterlesen